Urisys 1100

Handhabung

1. Vorbereiten der Urinprobe

Wenn das Gerät Urisys 1100 messbereit ist, wird dies mit "Einlegen" - englisch "Insert Strip" - auf dem Display angezeigt. Tauchen Sie den Teststreifen für etwa 1 Sekunde in den Urin.

2. Überschüssigen Urin entfernen

Streifen Sie die seitliche Kante des Teststreifens beim Herausnehmen am Gefäßrand ab. Tupfen Sie dann den Teststreifen maximal 1 Sekunde mit der Kante und der Rückseite auf einer saugenden Unterlage ab.

3. Teststreifen einlegen

Legen sie den Teststreifen sofort bis zum Anschlag in die Halterung des Teststreifenschlittens ein. Hierbei muss der Teststreifen etwa 2 mm unter der Klemme einklinken. Es ist wichtig, dass der Teststreifen korrekt positioniert wird und die START-Taste 5-10 Sekunden nach dem Eintauchen des Teststreifend gedrückt wird.

4. Messung starten

Vergewissern Sie sich, dass der Teststreifen richtig in der Mitte des Teststreifenschlittens liegt. Drücken Sie dann die START-Taste. Nach einer Bestätigung mit einem kurzen Biep-Ton schließt sich der Niederhaltebügel und die Messung beginnt.

5. Teststreifen entnehmen

Entnehmen Sie den Teststreifen und entsorgen Sie ihn. Urinreste können Sie mit einem fusselfreien Tuch abwischen.