Urisys 1100

Produktinformation

Urinanalyse auf dem neuesten Stand

Urisys 1100 ist ein kompaktes, zeit- und kostensparendes Gerät zur halbautomatischen, standardisierten Auswertung einzelner Urinteststreifen. Aufgrund der einfachen Bedienung und vielfältiger Software-Optionen eignet sich dieses Gerät besonders für Arztpraxen, kleine Labors und Klinikstationen.

Der Teststreifen wird auf einem beweglichen Schlitten fixiert, der durch einen Schrittmotor unter den Messkopf gezogen wird. Dieser misst das Referenzfeld im Schlitten und nacheinander die einzelnen Felder des Harnteststreifens. Die Ergebnisse werden über eine serielle Schnittstelle an einen PC oder Host-Rechner übertragen oder ausgedruckt. Positive Ergebnisse werden markiert und sind sofort zu erkennen. Um das Papier des integrierten Thermodruckers zu wechseln, brauchen Sie es nur einzulegen und die Druckerklappe zu schließen.

Für schnelle, standardisierte Ergebnisse

Urisys 1100 speichert bis zu 100 Probenergebnisse. Bei den Konzentrationseinheiten können Sie entweder einfache (konventionelle, SI, arbiträre) oder kombinierte (konv./arb. oder SI/arb.) Einheiten wählen. Bei stark alkalischen Urinproben führt Urisys 1100 automatisch eine Korrektur des Messergebnisses des Testfelds für das spezifische Gewicht durch. Auch bei einer dunklen Urinfarbe erfolgt automatisch eine entsprechende Korrektur. Zur Eingabe von Patientendaten kann wahlweise ein Barcode-Leser oder eine PC-Tastatur angeschlossen werden.

Der gesamte Messzyklus dauert im "Normalmodus" nur 70 Sekunden, so dass ein Durchsatz von bis zu 50 Tests pro Stunde möglich ist.

Teststreifen und Parameter

Urisys 1100 wurde speziell für die standardisierte Auswertung von Combur10Test UX Urinteststreifen mit 10 Parametern von Roche Diagnostics entwickelt.

Kalibration

Eine wöchentliche Kalibration von Combur10Test UX mit Control-Test M sorgt für konstante Leistung.

Technische Informationen

Stromversorgung

Externes Netzteil:

Primär: 100 - 240 V Wechselstrom, 50/60 Hz, 800 mA; Ausgang: 7,5 V Gleichspannung, 3000 mA

Leistungsaufnahme:

Betrieb: max 15 W Standby: 1,3 W

Betriebsbedingungen

Temperatur:

+ 15 bis + 32°C (+ 59 to + 90°F)

Relative Luftfeuchtigkeit:

20 bis 80 %

Maße:

B/T/H ca. 150/290/95 mm, Gewicht ≤ 0,8 kg

Systembeschreibung

Typ:

Reflexionsphotometer

Messeinheit:

1 Messkopf mit 6 LEDs, Wellenlängen 565 nm, 610 nm

Arbeitstakt:

Normalbetrieb: ca. 70 Sek.
Schnellmodus: ca. 30 Sek.

Inkubationszeit:

55 bis 65 Sek.

Max. Durchsatz:

ca. 50 Streifen pro Stunde

Ergebnisspeicher:

100 Proben

Datum/Zeit:

Eingebaute Systemuhr

Kalibration:

Mit Control-Test M (für Combur10Test UX)

Display:

LCD Flüssigkristallanzeige, 2 Zeilen à 24 Zeichen

Drucker:

Thermodrucker mit automatischer Papiereinfädelung

Schnittstellen

PC/Host:

Seriell, D-Sub-Buchse, 9-polig, weiblich, uni- bzw. bidirektional (wählbar)

AT/PC-Tastatur:

Barcode-Lesegerät
5-polige DIN-Buchse, weiblich

Prüfzeichen:

UL, cUL