Urisys 1100

Produktvorteile auf einen Blick

  • Kompaktes und denkbar einfach zu handhabendes Gerät zur Auswertung einzelner Urinteststreifen
  • Sofortige automatisierte Dokumentation der Testergebnisse per Ausdruck, online am PC oder an Host Systemen
  • Ideal für Arztpraxen und kleine Labors
  • Messung der qualitativ hochwertigen Combur10Test UX Teststreifen
  • Umfassende interaktive Anleitung auf CD-ROM: Videoclips veranschaulichen die Bedienung von der Inbetriebnahme bis zur Wartung

Mit Urisys 1100 von Roche Diagnostics lassen sich Urinteststreifen anwenderfreundlich, bequem, zeitsparend und standardisiert in Ihrer Praxis auswerten. Die Ergebnisse werden auf dem integrierten Thermodrucker ausgegeben, im internen Speicher gesichert oder auf Computer übertragen – und das alles in einem unvergleichbaren Design.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Starke Leistung in neuem Design - Urisys 1100 liefert standardisierte Ergebnisse und schließt Fehlerquellen der visuellen Auswertung weitgehend aus.
  • Noch einfachere Handhabung - Legen Sie einfach die Teststreifen in den Teststreifenschlitten - und drücken Sie nur eine Taste! Den Rest erledigt das Gerät automatisch, schnell und leise.
  • Vielseitige IT-Anbindung - Urisys 1100 verfügt über eine serielle Schnittstelle zur Übertragung der Ergebnisse an PC oder Host-Rechner. Wahlweise können Sie einen Barcode-Leser oder eine PC-Tastatur zur Eingabe von Patientendaten anschließen.
  • In jeder Beziehung effizient - Sie spüren die Vorteile von Urisys 1100 in der täglichen Praxisroutine: einfachste Bedienung, schnelle Ergebnisse, Papierwechsel und Reinigung im Handumdrehen, viele IT-Optionen.

Urisys 1100 im Rahmen der Primärversorgung

Urisys 1100 eignet sich, um Erkrankungen der Niere und des Urogenitaltrakts sowie Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels (Diabetes mellitus), Lebererkrankungen und hämolytische Anämien rasch zu erfassen.

Nur wenn der Arzt Erkrankungen wie z. B. Harnwegsinfekte oder Diabetes früh erkennt, kann er rechtzeitig mit der Behandlung beginnen und so ernsthaften Komplikationen vorbeugen oder sie verhindern.