Kreatinkinase (CK)

Zusammenfassung

CK steht für Kreatinkinase, ein Enzym, das hauptsächlich im Muskel, Herz und Gehirn vorkommt. Die CK-Gesamtaktivität spielt eine wichtige Rolle im Rahmen der Diagnostik von Erkrankungen und Schädigungen des Skelettmuskels, wie z. B. der Muskeldystrophie Duchenne (1).

Der Herztyp der CK (CK-MB) kann zur Diagnostik des akuten Koronarsyndroms und Rezidiv-Infarkts eingesetzt werden (2).

In der Arztpraxis kann die Kreatinkinase mit Reflotron Plus und Reflotron Sprint unter Verwendung des Parameters Reflotron CK im kapillären oder venösen Vollblut, heparinisierten Plasma, heparinisierten Blut oder Serum bestimmt werden.